Gästebuch

Danke

Hallo Julia, hallo Jeff und KraichgauerWegGefährten, weil auch IHR zu den liebenswerten Menschen gehört, die mir geholfen haben in den kalten und finsteren Momenten meines Lebens den Weg zur Wärme und zum Licht zu finden, hier ein Dankeschön.
Liebe Grüsse, Egon

www.youtube.com/watch?v=hGstEX596yg

Herzliche Sonntagsgrüße

Ich beobachte mich dabei, wie ich immer wieder nachsehe, ob es etwas Neues gibt im Gästebuch. Nun da wird es mal wieder Zeit Euch alle herzlich zu grüßen. Es gibt mich noch und mein Leben gestaltet sich momentan wie das Aprilwetter. Dann denke ich immer wieder an das, was ich im Kraichgau schon alles lernen durfte und bemühe mich darum dies auf den Alltag und das "richtige" Leben zu übertragen.
Und da gibt es jede Menge Erfahrungen!!! Allen, die daran beteiligt waren ein großes Dankeschön!

Herzgrüße von Erika (die, von der Schweizer Grenze)

Einstellung und Schicksal

Hallo Ihr lieben "Weggefährten/innen",

der WS mit Godehard und Euch war für mich ein sehr großes Geschenk. Ich denke so gern und ziemlich spontan, häufig über diese zwei für mich spannenden und intensiven Tage mit so vielen verschiedenene Sequenzen und fühle mich immer noch sehr verbunden mit Euch..... Cornelia, deine Arbeit ins besondere, die hat mich noch so nachdrücklich beeindruckt. Dankesehr. In der Tat war es für mich endlich der "richtige" Einstell-Satz! ICH BIN RICHTIG!!! Toll der Godehard, so scharfsinnig! Danke an alle die da waren und weiterhin viel Spaß auf dem Genesungsweg, LG von Simone**

liebe Grüße

Hallo Ihr,
kann mir vielleicht jemand sagen, ob die Unterlagen von der Fortbildung Umgang mit Trauma vorletzte Woche schon verschickt wurden? Wenn ja wäre ne Weiterleitung an mich toll, weil bei mir nichts angekommen ist (carmen-bambergATgmx.de) . DANKE!

Ansonsten schicke ich bei der Gelegenheit ganz liebe Grüße an alle die mich kennen und insbesondere an die, die beim letzten Workshop Einstellung und Schicksal mit dabei waren! War ein besonderer Workshop für mich und ich bin immer wieder aufs neue beeindruckt, wie viel die Einstellungsarbeit doch bewirken kann!

Carmen

Einstellung und Schicksal

Hallo!
Viele Wege führen nach Rom - hier im Kraichgau fand ich einen Königsweg, den erleuchteten ;-).
Ja, wer sucht, wird machmal auch gefunden. Und so lege ich jetzt dir, lieber Leser, die Arbeit dieser begnadeten Menschen des Zentrums ans Herz. Vielleicht kannst du sie zu deiner werden lassen. Denn:
“We do not see things as they are…
We see things as we are”
Talmud

Herzliche Grüße
Cornelia

und es trägt......

Hallo alle Januarworkshopbonder - und alle anderen! Es geht mir sooooooooooooooooooo gut! Es trägt, es hält und es ist besser als jedes netz, weil es ist ECHT! Das volle Leben - ich meine: das VOLLE Leben! Ich mag Euch grüßen und Euch danken, fürs Dasein, fürs Achtsamsein, ... und Lebendigsein - ich mag Euch Danken fürs - DASEIN und fürs sehen... und so weiter. Das Leben ist schön Leute, es wartet auf uns! So voll - so rund - so schön - --- Auf bald vielleicht - Eure Elke ( elmi1604-ät- gmx.de )

Bonding-Therapie bekannt machen

Liebe Leute,
nachdem ich mich als Nutzer von Bonding-Psychotherapie wieder und wieder privilegiert fühle und sie auch noch nutzen konnte, um nach einer lebensgefährlichen Hirnverletzung wieder hoch zu kommen, möchte ich mit
http://www.erfolge-glueck.de
dafür sorgen, dass die Bonding-Psychotherapie besser bekannt und genutzt wird. Es wäre toll, wenn ihr diese Seite verlinken würdet; dann würde besser in den Suchmaschinen besser an gezeigt.
Wenn für die Listung in Katalogen notwendig, würde ich auch einen Verein „Das ganze Leben“ gründen. Wärt ihr bereit, mit zu machen? Es geht erst mal nicht um Geld, sondern um einen besseren Auftritt gegenüber Externen, wie Suchmaschinen.
Gruß
Andreas Gruner, Bonn

Mitfahrgelegenheiten anzubieten

Hallo zusammen,

reise zum nächsten Bonding-Workshop (27. - 29. Januar) aus Mülheim / Ruhr (PLZ 45478) mit dem Auto an und hätte noch zwei freie Plätze anzubieten. Bei Interesse einfach kurz per Mail melden.

Viele Grüße
Henning

Kindermund...

Hallo Ihr Lieben,
es ist schön, mal wieder hier vorbeizuschauen und sich zu erinnern, wieviele intensive und schöne Momente ich bei euch erleben durfte. Die Zeit bei euch hat mich sehr geprägt und gestärkt und in schwierigen Momenten tauchen Einstellungssätze in meinem Kopf auf und lassen in mir ein Grinsen entstehen....ja, so soll es sein...

Vor einigen Wochen saß ich mit meinen Kindern am Mittagstisch, plötzlich meinte meine Tochter: Ich bin ein Elinafan - und mein Sohn: Ich bin ein Danielfan....ich muss jetzt nicht hinzufügen, dass sie sich selbst damit meinten;-)....es hat mich tief berührt und zum Schmunzeln gebracht...
Wir als Erwachsene können so viel von Kindern lernen...immer wieder herrlich...
In diesem Sinne..
Ich bin ein Evelynfan:-)

evelyn.dittrichätweb.de

Danke.

Was Du von Dir weißt, vergiß es.
Vergiß auch, was andere von Dir wissen.
Und frag sie nicht mehr danach,
was sie von Dir halten.
Frag Dich danach,
frag bei Dir nach,
was Du von Dir hältst
und werde,
werde der Mensch, der Du bist.
(Werner Sprenger)

Mit diesen Worten, die mich seit vielen Jahren begleiten, möchte ich mich bei Euch – die ihr mich ebenfalls über viele Jahre begleitet habt (und diese Begleitung im Nachklang immer noch eine heilende Wirkung auf mich und meine inneren Figuren hat) - bedanken, und EUCH und ALL den Menschen, denen ich bei Euch begegnen durfte, ein lebensvolles NEUES JAHR wünschen. Egon

Weihnachtsgrüß

-Der Mensch war Gottes Bild,
weil dieses Bild verloren
wird Gott, ein Menschenbild
in dieser Nacht geboren.-

Angelus Silesius

Wir wünschen allen unseren Klientinnen und Klienten, Freundinnen und Freunden ein frohes Weihnachtsfest und ein gesegnetes neues Jahr.

Herzlich, Julia und Jeff

Frohe Festtage!

Wünsche allen Bondingfreunden/innen eine freudige Weihnachtszeit mit vergnüglichem Geschenkeauspacken, und mit euren Einstellsätzen einen guten Neuanfang fürs kommende Jahr. Mit herzlichen Umarmungen grüßt besonders auch das Dreamteam, :-) Michael G.

Es ist wie es ist....

......... und es ist in Ordnung zu Zweifeln - an sich selbst - an seinen Fähigkeiten - an den Umständen und der Welt....
Es ist, wie es ist - und es gibt einen Ort im Kraichgau, an dem es Menschen gibt, die wohlgesinnt - liebenswert und liebenswürdig - da sind. Meine Aufgabe ist es, das reale Leben zu wuppen - und das ist grad überhaupt nicht leicht... Manno - ich bin im Samstagsgefühl - und dabei ist Montag! Ich suche meine Kraft - und denke an Euch........... Dezemberbonder...

Elke (elmi1604(ät) gmx punkt de)

Glücksfälle

Wenn ich die Glücksfälle in meinem Leben zähle, zähle ich euch zwei mal! (Mindestens....)
Ich bin mit meiner leisen Angst nachhause gefahren und konnte heute den einen Schritt machen. Da ist er: Der MUT zum vollen Leben mit allen Facetten. Das (neben so viel Anderem!) ist es, was ich immer wieder lerne mit Julia, Jeff und allen TeilnehmerInnen.
Lieber Siggi: Dein Adventsgeschenk, die rührende Geschichte vom grossen Bär hat mich Sonntag sicher in den Schlaf begleitet! Danke dafür!
Umarmung von Martina aus dem Westen, die sich so schlecht Namen merken kann und sooooo gerne mit euch tanzt!

Aus meinem Adventskalender

Herzenswärme
Keine schädlichen Abfallprodukte oder Nebenwirkungen. Effektiv und erneuerbar. Umweltschützend und für alle Standorte geeignet. Und: umsonst! Ich spüre sie ohne Worte. Ich sehe sie bei Menschen jeden Alters, aller Konfessionen und Nationen. Sie ist unglaublich wirksam. Sprengt Grenzen, macht Mauern weich, macht trübe Augen klar und richtet gebrochene Menschen auf. Jeder kann sie produzieren. Jeder kann sie nutzen, verdient oder unverdient. Sie gibt Licht in dunklen Tagen. Eine Energiequelle, die sich lohnt. Es wird Zeit, umzustellen. (Jordana Schmidt)

Ich finde das passt sehr gut zum Kraichgau! Da kann ich nichts mehr zufügen.
Gute Zeit und gutes Gelingen beim Umstellen auf Herzenswärme.
Erika

Ich mich auch

Lieber Norbert, liebe Erika, freue mich auch eure Einträge zu lesen :-) Ja, es ist immer eine großes Geschenk, sich als Geschenk im Kraichgau zu entdecken. Herzliche Grüße an all die anderen wundervollen Menschen, die ich bisher in Sinsheim kennenlernen durfte. Michael

Liebe Erika

Liebe Erika, viele Grüße auch an dich!
Ich freue mich immer sehr dich zu sehen und von dir im Gästebuchzu lesen!

So ein reicher Tag,

angefüllt mit Wärme, Begegnungen, neuen Gedanken und Hoffnung, dass das Leben sich wohlwollend zeigt. Ich danke Euch allen für Euer Da-Sein!
Ein besonderer Gruss geht an Norbert, der so gerne meine Einträge liest, grins!

Herzliche Umarmung Erika

MFg ab KA oder Reihen Bf?

Hallo,
fährt jemand am 26.11. ab KA und könnte mich dort am Bhf holen? Oder in Reihen ab Bf? Ankunft Reihen 9:41?

Tel: 07721/9929185

MFG am 26. Nov.

Hallo Ihr BonderInnen aus der Region Tübingen.
Möchte noch jemand mitfahren? Ich habe
3 Plätze frei.

0176 99625541
oder 0707137390

Grüße von einer Altbonderin

Gerade heute morgen habe ich an euch im Kraichgau gedacht. Einige Jahre war ich wohl schon nicht mehr hier ... ein paar Jahre lang häufiger. Habe im Radio das neue Lied von Rosenstolz gehört (vielleicht kennen es auch einige): "Du bist am Leben". Und da war sie da ... die Sehnsuchtsspur tief in meinem Herzen nach mehr Leben im Leben, der ich gefolgt bin, hin in den Kraichgau ... und Dankbarkeit, wieviel mehr Fülle ich durch diese kostbaren Erfahrungen bei den Workshops in meinem Leben habe. Noch lang nicht am Ende (auch Gott sei Dank), aber so viel weiter und tiefer und bunter. Ein Dank an die vielen Mitbonder, die mich dabei duch ihr Dasein und sich Zeigen berührt haben ... vielleicht erinnern sich jetzt, wo sie das lesen, auch noch einige an mich. Und ein Dank an Jeff und Julia für ihr Dranbleiben bei mir und Begleiten. Und "Du bist am Leben", wirklich ein schöner Song ließ auch Jeffs Geschichte in mir aufleuchten, die er des öfteren erzählt hat, so gegen Ende der Wochenenden, von einem Friedhof mit Grabsteinen, die nicht die Lebenszeit wiedergeben, sondern die wirklich gelebte, erfüllt gelebte Zeit.

Herz (!!!!) - liche Grüße
Irene

Geborgen

Es war schön zu erleben,wie sich aus den vielen so verschiedenen menschlichen Mosaiksteinen am Anfang des Seminars sich im Laufe des Seminars ein wärmendes, nährendes, harmonisches Ganzes bildete, das trug und wärmte und half,den Mut zu haben zu den Tiefen der eigenen Seele hinabzusteigen....
Eine faszinierende Art,sich selbst zu entdecken und zu dem Kern seiner selbst zurückzufinden.

danke

schön von euch hier zu lesen und die ganze energie und freude so noch zu spüren...
wirlich ein ganz besonderer workshop mit ganz besonderen und wunderbaren menschen
ich danke euch allen
birgit

angekommen aber noch nicht gelandet

Jaja, die Sache mit der Sehnsucht nach dem Workshop.... - Annette, nach dem Workshop ist vor dem Workshop - wir sehen uns wieder, dank meines Extragewinns. Is schon klasse, so ne Lotterie ohne Loseinsatz... Danke Euch allen fürs da - SEIN - ich konnte Euch gut ge -BRAUCHEN. Ich mag Frösche - und so weiter - weil ich mehr weiß... Euch allen: das was man auf der Straße unten nicht tut - weils gut tut. ... To be continued...

Elke (elmi1604ätgmx.de)

Wen von euch?

Wen von euch treffe ich dieses Jahr noch wieder?
Pfitzauf(at)gmail.com

Bonding Psychotherapie
seit 1978

Mitglied in der
Deutschen Gesellschaft
für Bonding Therapie e.V.